Märkte / Verkauf



Märkte / Veranstaltungen


Zuerst zu unseren Verkaufszeiten ab Hof und danach Information zu den Märkten:

Dieses Jahr ist der Verkauf ab Hof wie auch auf unseren zwei Märkten noch ein Bisschen schöner und vielfältiger geplant. Wie immer, mit ein Paar Spinnereien, die sich ein kleiner Betrieb erlauben darf. Wie z.B. mit vorgezogenen Stangenbohnen in grünen, gelben oder lila, kunterbunten Salatjungpflanzen in einem Topf, vorgezogenen bunten Zwiebeln oder 30 Minzesorten. Nach sehr guten Erfahrungen des letzten Jahres sind wieder Blumen und Blumenampeln geplant.

 

VERKAUF AB HOF

Sie sind ab Mittwoch den 26 April 2017 bis Anfang Juni
Montag bis Freitag 9:30 bis 17:30
Mittwoch 9:30 bis 18:00
Samstag 9: 30 bis 15:00
bei jedem Wetter willkommen.

Hunde müssen leider draußen bleiben.


Verkaufsoffene Wochenenden am Blattenhof


Fr bis So 5-7 Mai

Fr. - Sa. 10:00 - 17:00 Uhr

So. 10:00 - 15:00 Uhr

Fr bis So 12-14 Mai zum Muttertag

Fr. - Sa. 10:00 - 17:00 Uhr

So. 10:00 - 15:00 Uhr

Sie sind bei jedem Wetter willkommen.


Große Auswahl an Jungpflanzen: Tomaten, Paprika, Chili, Kräuter, Gurken, Zucchini, Kürbisse, manches ausgefallene Gemüse. Großes Samensortiment: verschiedenste Salat- und Blattgemüsesorten, Bohnen, Erbsen, Wurzelgemüse, Sonnenblumen, Kürbisse, Blumen, Kräuter, unter anderem besonderes Minzensortiment etc. Naturseifen aus Pflanzenöl, unter anderem auch Tomatenseife. Sehr gute Bio-Pflanzerde, Niemprodukte, Zubehör. Eingemachtes aus eigenem Anbau und Produktion: unter Anderem eingelegte Paprika, Peperoni und Chili, Chili- bzw. unsere Habaneropaste und Saucen.Wir sind jetzt weniger auf Märkte, dafür aber mehr auf unserem eigenem schönem Einödhof anwesend.  Ein Wenig Unkrauttoleranz müsste man schon mitbringen, weil wir oft alles wachsen lassen, was wächst und blüht.

 

Anfahrt

Diejenigen unter Ihnen, die bei uns noch nie gewesen sind, können wir nur empfehlen die Seite „So kommen sie zu uns“ auszudrücken. Unser Hof liegt recht versteckt, wir dürfen aber leider keine Wegweiser zu uns stellen. und manche Navigationsgeräte können Sie in die Irre führen. Deswegen – lieber ausdrücken!

Ein Paar Tipps zu Übernachtung, Essen und trinken finden Sie hier:

http://www.irinas-shop.de/-i-6.html

 

MÄRKTE

Wir kommen auf folgende Gartenveranstaltungen

Frühjahrslust im idyllischen Gut Wolfgangshof von Graf Faber-Castell
8. + 9. April 2017

Täglich von 10 - 18 Uhr.   Eintritt: € 7,- / ermäßigt: € 4,- / Kinder bis 14 Jahre frei.
Der Wolfgangshof liegt 20 km westlich von Nürnberg.
S4: Richtung Ansbach. Auto: B14 von Nürnberg nach Ansbach. In Grossweismannsdorf Richtung Anwanden, dann der Beschilderung folgen. Kostenlose Parkplätze vor Ort.


22. Nürnberger Gartenmarkt
22. und 23. April 2017

von 10.00 bis 18.00 Uhr
Schweinfurter Straße / Festplatz

in Großgründlach am Festplatz an der Schweinfurter Straße
Kostenloser Gartenmarkt.

 

So kommen sie zu uns

Anfahrt zu

Blattenhof 1

93142 Maxhütte-Haidhof

 

Autobahn 93 Regensburg Richtung Hof/Weiden

Ausfahrt Ponholz, an der Ausfahrt rechts, am ersten Ampel rechts Richtung Leonberg. Fahren wie die Hauptstrasse führt bis Sie in einer schmalen Durchfahrt nach Leonberg ankommen.

Vor einem blauen Haus (Bavarian Guards) rechts abbiegen und dann linker Hand fahren Richtung Kappl/Förderschule/Sportplatz, sich auf dem Weg von keinen Zusatzwörter zu Kappl ablenken lassen. Kappl sind nur ein Paar Häuser, nach dem Letzten Hof aufpassen, kommt fast gleich links ein Feldweg, ausgeschildert Blattenhof. Da biegen Sie ab, fahren bis zum Parkplatz, lassen Ihr Auto dort stehen und gehen dem Zaun entlang in den Hof rein.

 

Wenn Sie A93 Schwandorf Richtung Regensburg fahren: Ausfahrt Teublitz, links, dann rechts abbiegen Richtung Maxhütte-Haidhof, auf dem Weg dorthin abbiegen links nach Leonberg und dann auf dem Schlossplatz links und dann linker Hand fahren Richtung Kappl/Förderschule/Sportplatz, sich auf dem Weg von keinen Zusatzwörter zu Kappl ablenken lassen. Kappl sind nur ein Paar Häuser, nach dem Letzten Hof aufpassen, kommt fast gleich links ein Feldweg, ausgeschildert Blattenhof. Da biegen Sie ab, fahren bis zum Parkplatz, lassen Ihr Auto dort stehen und gehen dem Zaun entlang in den Hof rein.

 

Wenn Sie auch einen schlechteren Weg fahren können, dann auf dem Weg nach Maxhütte-Haidhof noch vor Leonberg nach Meßnerskreith abbiegen und immer auf der Hauptstraße bleiben, egal wie sie durch Feld und Flur schlingert und mögliche Abbiegversuche von Ihrem Navi ignorieren. Wenn Sie wieder auf einem geteerten Weg ankommen, rechts abbiegen, nach ein Paar Häuser sehen Sie schon uns rechts mitten im Feld, aufpassen, es kommt recht scharf abbiegen nach Rechts, ausgeschildert Blattenhof. Da biegen Sie ab, fahren bis zum Parkplatz, lassen Ihr Auto dort stehen und gehen den Zaun entlang in den Hof rein.